Facebook | Instagram | 02575 / 1370 | info@jugendarbeit-reckenfeld.de

Die Evangelische Kirchengemeinde Greven

Sucht zu sofort eine/n

Sozialpädagogen(in)/Sozialarbeiter(in)

Als Mitarbeitende/n in der

Offenen und Mobilen Jugendarbeit Reckenfeld

 

Die Offene und Mobile Jugendarbeit im Grevener Stadtteil Reckenfeld (ca. 8500 Einwohner) wird in gemeinsamer Verantwortung und Kooperation der Evangelischen Kirchengemeinde Greven, der Katholischen Pfarrgemeinde St. Martinus Greven sowie der Stadt Greven wahrgenommen. Da die evangelische Kirchengemeinde als Anstellungsträger fungiert, ist die evangelische Konfession Voraussetzung für die Einstellung.

 

Wir suchen einen Mitarbeitenden/ eine Mitarbeitende als Vertretung für die Elternzeit einer hauptamtlichen Mitarbeiterin, der/die im Team mit den beiden anderen hauptamtlichen pädagogischen Fachkräften sowie einigen Honorarkräften und ehrenamtlich engagierten Personen die sozialpädagogische Arbeitet leistet.

 

Wir erwarten die Bereitschaft zu selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeit an verschiedenen Standorten im Stadtteil, auch abends und an Wochenenden. Ebenfalls Bedingung ist die Bereitschaft zu aufsuchender Jugendarbeit.

Wir bieten Ihnen eine Stelle mit einem Umfang von zunächst 19,5/39 Wochenstunden, ab sofort und bis zum 21.12.2019, die nach EG 9 BAT-KF vergütet wird.

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit, in einem Arbeitsbereich, der in seiner Konzeption Offene und Mobile Jugendarbeit miteinander verbindet. Im Rahmen des Etats haben Sie die Möglichkeit zu Fortbildung und Supervision.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie gerne an die Evangelische Kirchengemeinde Greven, z.Hd. Pfarrer Uwe Völkel, Moorweg 14, 48268 Greven, richten. Für Rückfragen steht Ihnen unter Tel. 02575/ 938553 die Leiterin der Einrichtung, Frau Jessica Böker, zur Verfügung.

Die Indianerwoche 2019 befindet sich in Planung 🙂

Der heutige Tag stand ganz im Sinne des Sports. Kurz nach der Öffnung unseres Jugendtreffs gingen wir gemeinsam mit einem Fußball, einem Basketball und einem Football auf den nahe liegenden Sportplatz. Nach der Bewältigung der verschiedenen Sportarten wurde zum Ende des Tages ein gemeinsames Fußballspiel veranstaltet, was den Kampfgeist aber auch den Teamgeist der Beteiligten erweckte und zu einem spannenden, spaßigen Spiel machte.

 

Eintrag folgt

Eintrag folgt

Eintrag folgt

Eintrag folgt

Eintrag folgt

Eintrag folgt

Regionale und saisonale Pflanzen brachte Herr Zurheide vom ReBüVE mit und pflanzte 3 Stunden mit interessierten Kids. Pflanztiefe, Standort, Pflege, Vorkommen, Vermehrung und Ernte der unterscheidlichen Pflanzen wurden besprochen und nützliche Tipps zur allgemeinen Pflanzenauszucht gegeben.

Jedes Kind nahm einen gesetzten Kind Kong Sonnenblumensamen mit nach Hause. Viel Erfolg beim Ziehen und Bändigen (bis zu 4.5 m Höhe)!Redaktion: Leonie und Jessica